Termine

Termine

Termine in und außerhalb unserer Gemeinde


Auf dieser Seite finden Sie Termine von Sonderveranstaltungen, die auch im Gottesdienstplan sowie im Schlossboten und in den Tettnanger StadTTnachrichten veröffentlicht werden.

Mi.
24. Mai 2017,

Schlosskirche Tettnang
7.35 Uhr

Schülergottesdienst

Schülergottesdienste finden einmal im Monat immer am Mittwoch in der Schlosskirche statt. Für die Kinder der Schillerschule gibt es eine Begleitung zum Gottesdienst und zurück zur Schule.

So.
28. Mai 2017,

Diakonie Pfingstweid
10.00 Uhr

Jahresfest der Diakonie Pfingstweid

Zum Jahresfest der Diakonie Pfingstweid findet der Gottesdienst wie immer in der Mehrzweckhalle der Diakonie statt. Die Gottesdienste in der Schlosskirche Tettnang und in Neukirch entfallen an diesem Sonntag.
Das Jahresfest der Einrichtung bietet viele Gelegenheiten zur Begegnung, zu Spaß und Spiel und dauert bis 17.00 Uhr.

Do.
1. Juni 2017,

Martin-Luther-Gemeindezentrum
14.00 - 15.00 Uhr

Atem. Stimme Bewegung trainieren

Atem, Stimme und Bewegung trainieren - Seele, Körper und Geist aktivieren
Inklusiver offener Treff für interessierte Senioren
Kontakt: Diakonie Pfingstweid e. V./Kerstin Hesse. E-Mail: kerstin.hesse@pfingstweid.de

Sa.
3. Juni 2017,

Martin-Luther-Gemeindezentrum Parkplatz
8.00 Uhr

Gemeindefahrt nach Stuttgart - "Luther & Le Corbusier – Theologie trifft Architektur"

"Luther & Le Corbusier – Theologie trifft Architektur", unter diesem Motto steht die Gemeindefahrt der Martin-Luther-Kirchengemeinde. Am Vormittag steht ein Besuch der Weissenhofsiedlung im Blickpunkt, als Beispiel für modernen, bezahlbaren und menschenfreundlicher Wohnraum - klare Formen, die aus einer Reformation bisheriger Bauweisen hervorgegangen sind.
Am Nachmittag ist ein Besuch der Ausstellung in der Schlosskirche in Stuttgart "Luther kommt nach Württemberg – oder wie die Reformation nach Württemberg kam" vorgesehen. Die Ausstellung erzählt, wie Württemberg auf eigene Weise lutherisch wurde und dieses Bewusstsein Land und Leute prägte. Obwohl Luther nie persönlich nach Württemberg kam, wurden schon früh seine Schüler gehört, seine Schriften gelesen, und seine Lieder gesungen. So kam Luther doch nach Württemberg.
Als kompetenter Führer konnte Pfarrer Dr. Wolfgang Schöllkopf gewonnen werden. Dr. Schöllkopf ist Landeskirchlicher Beauftragter für württembergische Kirchengeschichte und hat diese Ausstellung mit konzipiert.
Abfahrt am Martin-Luther-Gemeindezentrum ist am Samstag 3. Juni um 8:00 Uhr, Rückkunft gegen 20:00 Uhr. Fahrpreis inkl. Eintritte: 25 € pro Person. Voranmeldung zu den Geschäftszeiten des Pfarrbüros, Mo. – Do., 9:00 – 12:00 Uhr, Tel.: 07542 - 7455. Oder per Email: pfarrbuero.tettnang@elkw.de.

Mo.
19. Juni 2017,

Schlosskirche Tettnang
19.00 Uhr

Stille in der Schlosskirche

Die Martin-Luther-Gemeinde lädt regelmäßig zu einer Zeit der Stille in die Schlosskirche ein.
Im wunderschönen Raum der Schlosskirche abends zur Ruhe kommen, sich Zeit nehmen, gemeinsam singen, beten, schweigen, hören, Gott begegnen, dazu lädt Pfarrerin Martina Kleinknecht-Wagner regelmäßig einmal im Monat am Montagabend in die Schlosskirche ein.
Alle, die so eine Zeit der Stille erleben möchten sind eingeladen das Herz, die Sinne und den Geist für Gott und sein Wirken zu öffnen.



So.
25. Juni 2017,

Schlosskirche Tettnang
10.30 Uhr

Festgottesdienst und Gemeindefest

Festgottesdienst in der Schlosskirche und Gemeindefest im Martin-Luther-Gemeindezentrum zum Reformationsjubiläum.
500 Jahre Reformation und 50 Jahre Martin-Luther-Kindergarten und Martin-Luther-Gemeindezentrum.

So.
25. Juni 2017,

Martin-Luther-Gemeindezentrum Tettnang
ab 12.00 Uhr

50 Jahre Martin-Luther-Kindergarten Tettnang

Zum 50-jährigen Jubiläum des Martin-Luther-Kindergartens Tettnang laden wir herzlich ein.
12.00 Uhr - Mittagessen am Martin-Luther-Gemeindezentrum Tettnang
13.00 Uhr - Tag der offenen Tür im Kindergarten mit Spielstationen
14.00 Uhr - Festprogramm mit den Kindern des Martin-Luther-Kindergartens
14.30 Uhr - Kaffee und Kuchen

Mi.
28. Juni 2017,

Schlosskirche Tettnang
7.35 Uhr

Schülergottesdienst

Schülergottesdienste finden einmal im Monat immer am Mittwoch in der Schlosskirche statt. Für die Kinder der Schillerschule gibt es eine Begleitung zum Gottesdienst und zurück zur Schule.

Mo.
10. Juli 2017,

Schlosskirche Tettnang
19.00 Uhr

Stille in der Schlosskirche

Die Martin-Luther-Gemeinde lädt regelmäßig zu einer Zeit der Stille in die Schlosskirche ein.
Im wunderschönen Raum der Schlosskirche abends zur Ruhe kommen, sich Zeit nehmen, gemeinsam singen, beten, schweigen, hören, Gott begegnen, dazu lädt Pfarrerin Martina Kleinknecht-Wagner regelmäßig einmal im Monat am Montagabend in die Schlosskirche ein.
Alle, die so eine Zeit der Stille erleben möchten sind eingeladen das Herz, die Sinne und den Geist für Gott und sein Wirken zu öffnen.

Do.
13. Juli 2017,

Martin-Luther-Gemeindezentrum
14.00 - 15.00 Uhr

Atem. Stimme Bewegung trainieren

Atem, Stimme und Bewegung trainieren - Seele, Körper und Geist aktivieren
Inklusiver offener Treff für interessierte Senioren
Kontakt: Diakonie Pfingstweid e. V./Kerstin Hesse. E-Mail: kerstin.hesse@pfingstweid.de

So.
16. Juli 2017,

Schlosskirche Tettnang
11.00 Uhr

Gottesdienst für kleine Leute

Gottesdienst für kleine Leute ist ein kurzer Gottesdienst für Kinder im Kindergartenalter. Er hat eine kindgerechte Liturgie und eine bildhafte Gestaltung.

Mo.
17. Juli 2017,

Martin-Luther-Gemeindezentrum
19.00 Uhr

Sternenkinder - Gruppe
eine Gesprächsmöglichkeit für Eltern, die ihr Kind verloren haben


Im Martin-Luther-Gemeindehaus trifft sich seit einiger Zeit die Sternenkinder-Gruppe. Das sind Eltern, die ihr Kind verloren haben. Sie begegnen sich in einem geschützten Rahmen, nehmen sich Zeit, um über ihre Erfahrungen zu sprechen und stärken sich so auf ihrem Weg.
Wer eine Möglichkeit zum Gespräch und der Begegnung sucht, ist herzlich eingeladen vorbeizuschauen. Kontakt: Pfarrerin Martina Kleinknecht-Wagner, Tel 07542-7455.

So.
23. Juli 2017,

Kapelle der Klinik Tettnang
19.00 Uhr

Taizégottesdienst: „Befreit sein und Frieden stiften “

Die Martin-Luther-Gemeinde lädt wieder herzlich ein zum Taizégottesdienst in die Kapelle der Klinik Tettnang.
Das Thema dieses besonderen Abendgottesdienstes lautet: „Befreit sein und Frieden stiften“. Er wurde vom Liturgieausschuss unter der Leitung von Pfarrerin Martina Kleinknecht-Wagner vorbereitet. Dabei wird dem Bedürfnis vieler Menschen dieser Tage entsprochen, eine Zeit der Stille, Kraft und Orientierung zu finden und um Frieden zu finden und zu geben. Die schönen Taizégesänge, Gebete, Gedanken der Bibel und einer Zeit der Stille eröffnen die Kraft und Tiefe von Gottes Frieden.
Alle die diesen besonderen Gottesdienst im wunderschön gestalteten Raum der Klinikkapelle erleben möchten, sind herzlich eingeladen.

Mo.
28. August 2017,

Schlosskirche Tettnang
19.00 Uhr

Stille in der Schlosskirche

Die Martin-Luther-Gemeinde lädt regelmäßig zu einer Zeit der Stille in die Schlosskirche ein.
Im wunderschönen Raum der Schlosskirche abends zur Ruhe kommen, sich Zeit nehmen, gemeinsam singen, beten, schweigen, hören, Gott begegnen, dazu lädt Pfarrerin Martina Kleinknecht-Wagner regelmäßig einmal im Monat am Montagabend in die Schlosskirche ein.
Alle, die so eine Zeit der Stille erleben möchten sind eingeladen das Herz, die Sinne und den Geist für Gott und sein Wirken zu öffnen.



Mo.
18. September 2017,

Schlosskirche Tettnang
19.00 Uhr

Stille in der Schlosskirche

Die Martin-Luther-Gemeinde lädt regelmäßig zu einer Zeit der Stille in die Schlosskirche ein.
Im wunderschönen Raum der Schlosskirche abends zur Ruhe kommen, sich Zeit nehmen, gemeinsam singen, beten, schweigen, hören, Gott begegnen, dazu lädt Pfarrerin Martina Kleinknecht-Wagner regelmäßig einmal im Monat am Montagabend in die Schlosskirche ein.
Alle, die so eine Zeit der Stille erleben möchten sind eingeladen das Herz, die Sinne und den Geist für Gott und sein Wirken zu öffnen.

Do.
21. September 2017,

Martin-Luther-Gemeindezentrum
14.00 - 15.00 Uhr

Atem. Stimme Bewegung trainieren

Atem, Stimme und Bewegung trainieren - Seele, Körper und Geist aktivieren
Inklusiver offener Treff für interessierte Senioren
Kontakt: Diakonie Pfingstweid e. V./Kerstin Hesse. E-Mail: kerstin.hesse@pfingstweid.de

So.
24. September 2017,

Wittenberg
10.30 Uhr

Gottesdienst im Grünen

Gottesdienst im Grünen in Wittenberg mit Sternwallfahrt der Gemeinden Tettnang / Neukirch und Wangen

Mo.
9. Oktober 2017,

Schlosskirche Tettnang
19.00 Uhr

Stille in der Schlosskirche

Die Martin-Luther-Gemeinde lädt regelmäßig zu einer Zeit der Stille in die Schlosskirche ein.
Im wunderschönen Raum der Schlosskirche abends zur Ruhe kommen, sich Zeit nehmen, gemeinsam singen, beten, schweigen, hören, Gott begegnen, dazu lädt Pfarrerin Martina Kleinknecht-Wagner regelmäßig einmal im Monat am Montagabend in die Schlosskirche ein.
Alle, die so eine Zeit der Stille erleben möchten sind eingeladen das Herz, die Sinne und den Geist für Gott und sein Wirken zu öffnen.

Sa.
14. Oktober 2017,

Martin Luther Gemeindezentrum
9,00 - 11.30 Uhr

15. Frauenfrühstück
„Jahreszeiten der Seele“ von und mit Doro Zachmann


Die Martin-Luther-Gemeinde lädt alle interessierten Frauen zum 15.Tettnanger Frauenfühstück ein. Neben einem guten Frühstück mit regionalen Produkten und fairem Kaffee und Tee gibt es einen Vortrag von Doro Zachmann zum Thema: „Jahreszeiten der Seele“
Im Ausschreibungstext schreibt sie:
„Ähnlich wie die Natur verändert sich auch unser Leben ständig und wir müssen zusehen, wie wir mit Stillstand, Neubeginn, Abschied und anderen Herausforderungen umgehen. Wie gut, zu wissen, dass Gott nicht nur an unseren Sonnentagen bei uns ist! Er lässt uns nicht im Regen stehen, hält auch den heftigsten Stürmen in unseren Herzen stand und ist ein treuer Begleiter in Krisenzeiten.
Lassen Sie sich von Doro Zachmann mitnehmen auf eine innere Reise durch Frühling, Sommer, Herbst und Winter, die den vielseitigen Facetten des Lebens Raum gibt. In ihrem abwechslungsreichen Programm-Mix aus eigenen Fotografien, Gesang, Comedy-Dialogen, poetischen Texten & Wortspielereien spiegeln sich die unterschiedlichsten Jahreszeiten-Gesichter der Seele wider. Ein Erlebnis der besonderen Art, in dem Langeweile keine Chance hat: Humorvoll, nachdenklich, ermutigend, berührend, spritzig, wohltuend, tiefsinnig, ergreifend – wie das Leben selbst.“
Musikalisch wird der Vormittag gestaltet von Ingrid Trost am Klavier. Der Unkostenbeitrag beträgt 10.- Euro pro Person.
Um Anmeldung wird gebeten ab Mittwoch, 20. September 2017 unter den Telefonnummern 07542 - 406165 und 07542 - 989895
E-Mail: ploner@tdmail.de

Mi.
25. Oktober 2017,

Schlosskirche Tettnang
7.35 Uhr

Schülergottesdienst

Schülergottesdienste finden einmal im Monat immer am Mittwoch in der Schlosskirche statt. Für die Kinder der Schillerschule gibt es eine Begleitung zum Gottesdienst und zurück zur Schule.

Do.
9. November 2017,

Martin-Luther-Gemeindezentrum
20.00 Uhr

Tischreden mit Ärzte-Ehepaar aus Amtzell

Amy Neumann-Volmer und Klaus Volmer, Träger des Bundesverdienstkreuzes, berichten von Ihrer „Arbeit bei „Ärzte ohne Grenzen“.
So.
19. November 2017,

Schlosskirche Tettnang
17.00 Uhr

Gottesdienst
Der Glauben der Frauen in der Reformation

Gottesdienst zum Thema: Der Glauben der Frauen in der Reformation
Mo.
20. November 2017,

Schlosskirche Tettnang
19.00 Uhr

Stille in der Schlosskirche

Die Martin-Luther-Gemeinde lädt regelmäßig zu einer Zeit der Stille in die Schlosskirche ein.
Im wunderschönen Raum der Schlosskirche abends zur Ruhe kommen, sich Zeit nehmen, gemeinsam singen, beten, schweigen, hören, Gott begegnen, dazu lädt Pfarrerin Martina Kleinknecht-Wagner regelmäßig einmal im Monat am Montagabend in die Schlosskirche ein.
Alle, die so eine Zeit der Stille erleben möchten sind eingeladen das Herz, die Sinne und den Geist für Gott und sein Wirken zu öffnen.

Mi.
29. November 2017,

Schlosskirche Tettnang
7.35 Uhr

Schülergottesdienst

Schülergottesdienste finden einmal im Monat immer am Mittwoch in der Schlosskirche statt. Für die Kinder der Schillerschule gibt es eine Begleitung zum Gottesdienst und zurück zur Schule.

Mo.
11. Dezember 2017,

Schlosskirche Tettnang
19.00 Uhr

Stille in der Schlosskirche

Die Martin-Luther-Gemeinde lädt regelmäßig zu einer Zeit der Stille in die Schlosskirche ein.
Im wunderschönen Raum der Schlosskirche abends zur Ruhe kommen, sich Zeit nehmen, gemeinsam singen, beten, schweigen, hören, Gott begegnen, dazu lädt Pfarrerin Martina Kleinknecht-Wagner regelmäßig einmal im Monat am Montagabend in die Schlosskirche ein.
Alle, die so eine Zeit der Stille erleben möchten sind eingeladen das Herz, die Sinne und den Geist für Gott und sein Wirken zu öffnen.