Unbenanntes Dokument

Ökumenische Erwachsenenbildung

Die Martin-Luther Kirchengemeinde Tettnang bietet zusammen mit der Katholischen Kirchengemeinde St. Gallus mehrmals im Jahr Veranstaltungen unter dem Oberbegriff "Ökumenische Erwachsenenbildung" an.

 

31. Oktober 2016, Thema: "Als Kirchen gemeinsam auf dem Weg in die Zukunft  ein ökumenisches Gespräch"
mit Pfarrerin Martina Kleinknecht-Wagner und Pfarrer Rudolf Hagmann.

14. November 2016; Thema: "Reformationsjubiläum 2017 Chance oder Gefahr für die Ökumene".
Referentin ist Dr Christiane Kohler-Weiß, Reformationsbeauftragte der evangelischen Landeskirche Württemberg.

15. November 2016; Thema "Wie Luther nach Württemberg kam oder wie wir evangelisch wurden  eine reformatorische Spurensuche".
Referent ist Dr Wolfgang Schöllkopf, Pfarrer und landeskirchlicher Beauftragter für württembergische Kirchengeschichte. Er gestaltete die Ausstellung zum württembergischen Reformationsjubiläum 2009 und gab den Katalog dazu heraus: Württemberg wird evangelisch.